Vorstand im Wandel

Während der Mitgliederversammlung des Luftsportclubs (LSC) Dümpel wurde ein Generationswechsel in der Vereinsführung eingeläutet: Nach mehr als zehn Jahren Vorstandsarbeit übergab Jürgen Salewsky den Staffelstab des 2. Vorsitzenden an Boris Gorski (41). Weiterhin in Amt ist Jürgen Cronrath als Vereinschef, der sich im kommenden Jahr aus der Vorstandsarbeit zurückziehen wird. Die Umstrukturierung ist seit einiger Zeit geplant und soll sukzessive erfolgen, damit die Vereinsarbeit nahtlos fortgeführt werden kann.

Gorski, Fluglehrer und seit 25 Jahren im Verein, tritt in große Fußstapfen. Denn auch das jährliche Flugplatzfest wird künftig unter seiner Regie laufen. Bisher wurde es durch Salewsky federführend organisiert. Sportlich hat sich der LSC Dümpel in den vergangenen Jahren zum zweitgrößten Luftsportclub in NRW entwickelt. „Diesen Trend gilt es fortzusetzen. Außerdem liegt mir die gute Nachbarschaft mit den Anliegern unseres Flugplatzes sehr am Herzen, denn wir sind Teil unserer Region“, so der neue Vereinsvize nach seiner Wahl durch die rund 250 anwesenden Mitglieder.  Der scheidende Jürgen Salewsky wurde für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz vom Aeroclub NRW mit der Ehrenplakette in Bronze ausgezeichnet.   

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Infos Ok